Samstag – 17:00 bis 19:00 – Raum 3

“Wenn die Seele Hunger hat!” Wie Emotionen unser Essverhalten bestimmen

Dr. Kathrin Vergin

Auch wenn wir uns schon unzählige Male ermahnt haben „Iss die Schokolade nicht! Du weißt doch, dass du es bereuen wirst!“, haben wir doch zugegriffen!

Wir essen aus Stress. Wir essen aus Kummer. Wir essen aus Wut. Vielleicht essen wir auch einfach um uns etwas “Gutes” zu tun. Dabei greifen wir zu Lebensmitteln, die wir mit bestimmen Emotionen verbunden haben. Ob zur Schokolade, der Portion Pommes, dem Glas Cola oder dem leckeren Dessert.

Nicht nur im Beruf leiden wir oft unser Stress, auch unser Privatleben stellt uns immer wieder vor neue Herausforderungen. In solchen Situationen entscheiden oft unsere Gefühle über unser Essverhalten und wir essen ohne wirklich ein Hungergefühl zu verspüren. Gewichtszunahme, emotionale Belastungen in Bezug auf die eigene Selbstwahrnehmung oder eine Essstörung können dabei die Folge sein. Durch ein Essverhalten welches wir uns vielleicht schon über viele Jahre “antrainiert” haben, folgen wir immer wieder kommenden Mustern. Mit einer solchen Achterbahnfahrt quälen wir nicht nur unseren Körper, sondern auch unsere Seele.

Wie unsere Emotionen unser Essverhalten bestimmen und wie man seine überschüssigen Kilos und antrainierten Verhaltensweisen wieder loswird… das erfahren Sie in diesem Vortrag!

 

VVK 8€ AK 10€

 

Dr. Kathrin Vergin

Expertin für das Thema „Emotionales Essen“ und „psychologisches Essverhalten“

Dr. Kathrin Vergin hat Sie als Ernährungsexpertin auf das emotionale Essverhalten spezialisiert und arbeitet mit Menschen daran ihr Essverhalten besser zu verstehen. Mit mehr als 10 Jahren Erfahrung auf dem Gebiet der Lebensmittelforschung im Bereich Brustkrebs und Ernährung und mit mehrjähriger Erfahrung als Coach für psychologisches Essverhalten steht für Sie allem die mentale und emotionale Einstellung zum eigenen Körper im Vordergrund.